Webkrauts Logo

Webkrauts Webkrauts Schriftzug

- für mehr Qualität im Web

Artikel

Illustration: Bildschirm in verschiedenen Größen

Workflow beschleunigen mit Browsersync

Alles im Blick – Teil 1

von Olaf Gleba am 15.12.2015

Die Entwicklung von Webseiten und Apps beinhaltet sich ständig wiederholende Routinen: Code erstellen/ändern, Test-Eingaben in Formulare eintippen und die Ausgabe in zahlreichen Browsern und Ausgabegeräten konrollieren. Das Open-Source-Tool Browsersync beschleunigt eure Arbeit deutlich, indem es viele dieser Routinen im Hintergrund übernimmt. |  Kommentare: 2

Bildmontage nach Rembrandt. Gastmahl des Belzazar

Responsive Webdesign: Probleme mit Blindtext und Platzhalterbildern

Content is lorem ipsum dolor (*hier schönes Foto)

von Nils Pooker am 14.12.2015

Blindtexte und Platzhalter für Bilder gehören seit Einführung des Desktop Publishings zum festen Bestandteil des Werkzeugkastens aller Layouter und Webdesigner, die Probleme damit ebenso. Was bei fixen Gestaltungsrastern unter Mühen noch in der Endfassung bereinigt werden konnte, sorgt bei responsiven Layouts für gravierende Probleme schon in der Planungsphase. |  Kommentare: 0

Node.js

Neues aus dem Maschinenraum

von Frederic Hemberger am 13.12.2015

Zuerst erfolgte bei Node.js der großen Sprung von Version 0.12 zu 4.0, dann kam schon kurz darauf Ende Oktober die Version 5. Was ist in der Zwischenzeit passiert und wie geht es zukünftig weiter? |  Kommentare: 1

Screenshot vom CSSOM

Das Cascading Style Sheet Object Model

CSSOM, der heimliche Zwilling des DOMs

von Henry Zeitler am 12.12.2015

Das Document Object Model, kurz DOM, ist ein guter alter Bekannter des Developers. Es ist eine Ansammlung aus vielen Knoten und Objekten, die die Struktur und Inhalte der HTML-Elemente abbilden. Doch das DOM hat einen unbekannten Zwilling: das Cascading Style Sheet Object Model. |  Kommentare: 3

Kritisch schauender Mann, Nahaufnahme des Gesichts

Kolumne

Absurditäten des Web-Alltags

von Stephan Heller am 11.12.2015

Das Leben als Freelancer bietet einen Einblick in die Arbeitsweisen verschiedener Firmen und Agenturen. Der Freelancer lernt nicht nur, mit welchen Frameworks und Tools die Firmen arbeiten, sondern auch, dass Code-Standards in jedem Betrieb anders aussehen können. |  Kommentare: 16

Amerikanischer Briefkasten / Mailbox

Web Notifications für Desktop und Mobile

»Sie haben Post!« – Teil 2

von Sascha Postner am 10.12.2015

Nachdem der erste Teil die grundsätzliche Funktion von Web Notifications gezeigt hat, folgt heute ein etwas komplexeres Beispiel. Darin enthalten ist auch eine zeitversetzte Push-Benachrichtigung. |  Kommentare: 0

Amerikanischer Briefkasten / Mailbox

Web Notifications für Desktop und Mobile

»Sie haben Post!« – Teil 1

von Sascha Postner am 09.12.2015

Seit einiger Zeit nimmt die Web Notifications API des W3C Fahrt auf. Anbieter wollen darüber Webseiten und -apps den Versand von Pushnachrichten ermöglichen. Die ersten Websites nutzen die API bereits. Genau der richtige Zeitpunkt, sich die neuen Möglichkeiten einmal genauer anzusehen. |  Kommentare: 0

Bootstrap-B mit Heiligenschein und Teufelsschwanz

UI-Frameworks

Bootstrap – Segen oder Fluch?

von Matthias Mees am 08.12.2015

Nachdem lange Zeit CSS-Frameworks wie Pilze aus dem Boden schossen, scheint nun ein »Sieger« gefunden: Bootstrap. Für die einen ist es ein unverzichtbares Werkzeug, den anderen ist es ein Dorn im Auge. Welche Auswirkungen aber hat die Verbreitung von Bootstrap auf die Frontend-Entwicklung? |  Kommentare: 9

Notizblock mit karierten Blättern / Raster

Gridlayout und Flexbox

Rasterfahndung: auf der Suche nach der besten Layouttechnik

von Florence Maurice am 07.12.2015

Bei CSS3-Layouts denkt jeder gleich an Flexbox. Speziell zur Erstellung von Layouts ist aber eigentlich vom W3C das CSS Grid Layout Module vorgesehen. Ist das aber wirklich notwendig – bietet Flexbox nicht schon alles, was das Webdesigner-Herz begehrt? |  Kommentare: 17

Kleiner Storm Trooper bringt Blumen als Geschenk mit

Für jeden was dabei

Geschenktipps für Webworker

von Nicolai Schwarz am 06.12.2015

Passend zum Nikolaustag haben wir für euch zwar keine Geschenke, zumindest aber ein paar Geschenkideen. Mit etwas Glück ist hier das richtige für eure Kollegen – oder euch selbst – dabei. |  Kommentare: 0

Seiten